home loans

Brandeinsätze

E048 LKW Brand auf der Südautobahn

102

Am Dienstag dem 18.04.2017 kam es auf der A2 Fahrtrichtung Graz aus unbekannter Ursache zu einem Brand eines LKW´s.

Da der Fahrer den Rauch bereits im Rückspiegel sah, konnte er den LKW auf den Pannenstreifen lenken und sich selbst in Sicherheit bringen. Der Fahrer versuchte noch mittels tragbaren Feuerlöscher den Brand zu bekämpfen, jedoch war der Brand schon zu intensiv und er konnte den Vollbrand der Zugmaschine nicht mehr verhindern.

Um 14:19 Uhr wurde die Feuerwehr Leobersdorf zu einem Fahrzeugbrand auf die Südautobahn alarmiert und rückte kurz nach der Alarmierung mit dem Tanklöschfahrzeug aus. Bereits bei der Anfahrt waren dichte Rauchwolken zu sehen.

Als Erstmaßnahme lies Einsatzleiter HBI Werner Heiden die Atemschutzgeräteträger ausrüsten und mittels Schnellangriffseinrichtung den Brand bekämpfen. Parallel zum Löschangriff wurde von der restlichen Mannschaft und der Mannschaft des nachkommenden LAST Leobersdorf ein Schaumrohr aufgebaut. Da die beiden anderen Löschfahrzeuge aufgrund von Wartungsarbeiten nicht im Feuerwehrhaus waren, wurden zusätzlich die Feuerwehren Kottingbrunn und Bad Vöslau nachalarmiert, um die Wasserversorgung und die nötigen Atemschutztrupps sicherzustellen.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die A2 kurzzeitig in beide Richtungen komplett gesperrt werden, konnte nach dem raschen Löscherfolg aber teilweise wieder freigegeben werden.
Da zu diesem Zeitpunkt der Rückstau bereits mehrere Kilometer betrug, wurde die LKW Bergung für die Abendstunden angesetzt, um den Verkehr nicht weiter zu belasten. Hierfür blieb die 1. Fahrspur gesperrt.
In weiterer Folge konnte die LKW Bergung durch ein Privatunternehmen mit Unterstützung der Feuerwehr in den späten Abendstunden durchgeführt werden.

 

FF Leobersdorf: 3 Fahrzeuge mit 15 Mann
FF Kottingbrunn
FF Bad Vöslau
Rettung
Polizei
ASFINAG

f000087f000081f000082    
  • 100
  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 110
  • 111
  • 112
  • 113
  • 114
  • 115
  • 116
  • 117
  • 118
  • 119