home loans

Brandeinsätze

E134 Fahrzeugbrand auf der Südautobahn

20170901 142108

Am 1. September wurde die FF Leobersdorf um 14:05 Uhr zu einem PKW Brand auf die A2 Richtung Graz alarmiert. Mehrere Anrufer meldeten ein brennendes Fahrzeug nach der Raststation Triestingtal bei der Feuerwehr Bezirksalarmzentrale.

Beim Eintreffen des Rüstlöschfahrzeuges wurde ein im Frontbereich brennender PKW vorgefunden. Durch die ersten Löschversuche von zwei LKW-Fahrern wurde eine weitere Ausbreitung des Brandes verhindert, jedoch konnte er nicht gänzlich abgelöscht werden.

Mittels Schnellangriff konnte der Brand unter Atemschutz rasch gelöscht werden. Das Ladegut wurde aus dem Fahrzeug  ausgeräumt und anschließend wurde der PKW mit der Wärmebildkamera auf weitere Brandstellen und Glutnester abgesucht und diese dann gezielt abgelöscht.

Danach wurde das Fahrzeug mit Hilfe der Hubbrille des LAST-Fahrzeuges von der Autobahn verbracht und gesichert abgestellt.

Die Einsatzstelle wurde zur weiteren Fahrbahnreinigung der anwesenden ASFINAG übergeben und der Einsatz konnte nach rund einer Stunde beendet werden.

Während der Löscharbeiten mussten zwei Fahrspuren gesperrt werden wodurch sich im Freitagnachmittagsverkehr schnell ein Rückstau bis nach Leobersdorf bildete. Durch schaulustige Verkehrsteilnehmer entstand auch ein Stau auf der Gegenfahrbahn.

                                                                                    

FF Leobersdorf: 3 Fahrzeuge mit 16 Mann
Polizei
ASFINAG

RLF 3000f000087f000082    
  • 20170901_142000
  • 20170901_142001
  • 20170901_142002
  • 20170901_142003
  • 20170901_142107
  • 20170901_142108
  • 20170901_142129
  • 20170901_142147
  • 20170901_143344
  • 20170901_143356

DMC Firewall is a Joomla Security extension!