home loans

Brandeinsätze

E014 Gartenhüttenbrand in der Kurze Gasse

IMG 7317

Gegen 18:45 Uhr des 15.02.2018 heulten in Leobersdorf die Sirenen. Grund dafür war die Alarmierung eines Gartenhüttenbrandes in der Kurze Gasse. Am Einsatzort angekommen stellte der Einsatzleiter fest, dass sich die Gartenhütte am hinteren Teil des Grundstückes befand.

Da sich an der Rückseite ebenfalls eine Zufahrt befand wurde umgehend diese Einfahrt angefahren. Der erste Atemschutztrupp begab sich sofort mit einer C-Leitung auf das Dach des Gartenhauses um mit den Löscharbeiten zu beginnen.

Um das Löschwasser gezielt einsetzen zu können wurden einige Dachziegel entfernt und der darunter brennende Dachstuhl abgelöscht. Von der restlichen Mannschaft wurde inzwischen eine Beleuchtung aufgebaut. Ein weiterer Atemschutztrupp begab sich in das Innere des Gebäudes und erkundete das Gebäude. Immer wieder wurde der Dachstuhl mittels Wärmebildkamera kontrolliert und die Glutnester abgelöscht.

Um das Gebäude rauchfrei zu bekommen, wurde ein Druckbelüfter aufgebaut und das Haus druckbelüftet.
Nach dem Brand Aus gegeben wurde und bei der Nachkontrolle keine weiteren Glutnester aufgefunden werden konnten, wurde mit den Aufräumarbeiten begonnen.             

FF Leobersdorf: 5 Fahrzeuge mit 24 Mann
Rettung: 1 Fahrzeug mit 3 Mann/Frau
Polizei

RLF 3000f000087lfa sminif000081mtf neu    
  • IMG_7314
  • IMG_7315
  • IMG_7317
  • IMG_7318
  • IMG_7322
  • IMG_7323
  • IMG_7326
  • IMG_7327
  • IMG_7328
  • IMG_7329
  • IMG_7332
  • IMG_7333
  • IMG_7336
  • IMG_7341
  • IMG_7345
  • IMG_7346
  • IMG_7347
  • IMG_7353
  • IMG_7355
  • IMG_7356
  • IMG_7357
  • IMG_7363
  • IMG_7364
  • IMG_7365

Our website is protected by DMC Firewall!