home loans

Technische Einsätze

E038 Vermutliche Menschenrettung A2 Richtung Graz

20180401 023448

Zwanzig Minuten nach dem Einrücken vom ersten nächtlichen Einsatz auf der A2 folgte die Alarmierung zu einer vermutlichen Menschenrettung am selben Fahrbahnabschnitt.

Nachdem sich noch Kameraden im Feuerwehrhaus aufhielten konnte das Vorausfahrzeug unverzüglich ausrücken. Hierbei wurde von den bereits anwesenden Rettungskräften des Roten Kreuzes über Funk gemeldet, dass das Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und erst in einer Kleingartensiedlung zum Stehen gekommen ist und die Zufahrt daher über die Kleingartensiedlung erfolgen soll.

Beim Eintreffen wurde das Fahrzeug ca. 100m von der Autobahn entfernt im Bereich des Zuganges zu einer Gartenhütte vorgefunden. Glücklicherweise blieb der Fahrzeuglenker unverletzt und konnte seinen PKW selbständig verlassen.

Nach dem Ausleuchten der Einsatzstelle wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde zurück auf die Zufahrtsstraße gezogen um es in weiterer Folge mit dem Ladekran des LAST-Fahrzeuges verladen zu können.

Nachdem der PKW gesichert abgestellt wurde, konnte die Einsatzmannschaft diesen Einsatz beenden und nach einer schlaflosen Nacht zu ihren Familien am Ostersonntag zurückkehren.

FF Leobersdorf: 25 Mann mit 5 Fahrzeugen
Rettung: 3 Mann mit 1 Fahrzeug
Polizei: 2 Mann mit 1 Fahrzeug
f000081RLF 3000f000082lfa sminimtf neu  

  • 20180401_021301
  • 20180401_021312
  • 20180401_021752
  • 20180401_022027
  • 20180401_022615
  • 20180401_022702
  • 20180401_023448
  • 20180401_023654

DMC Firewall is a Joomla Security extension!