home loans

Technische Einsätze

E082 Menschenrettung nach Verkehrsunfall auf der L151 Richtung Matzendorf

20180716 182019

Am Abend des 16.07.2018 heulten in Leobersdorf die Sirenen, Grund war ein Verkehrsunfall auf der L151 Richtung Matzendorf.

Kurz nach der Alarmierung rückten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Leobersdorf zur Unfallstelle aus.

Den ersteintreffenden Kräften bot sich folgendes Bild:
Auf Höhe der Zufahrtsstraße zum Modellflugplatz standen zwei Fahrzeuge, nach einem Verkehrsunfall beschädigt, abseits der Fahrbahn. Glücklicherweise war keine Person eingeklemmt und die bereits anwesenden Rettungskräfte konnten mit der Erstversorgung beginnen.

Zur Rettung einer Person musste eine Fahrzeugtür mit Hilfe des hydraulischen Rettungsgerätes geöffnet werden. Die weiteren Tätigkeiten der Feuerwehr beschränkten sich auf das Unterstützen der Rettungskräfte beim Versorgen und Verladen der Patienten, Absichern der Unfallstelle sowie das Bergen von einem der beiden beteiligten Fahrzeugen.

Nach knapp einer Stunde konnten die 19 Mann mit 4 Fahrzeugen einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

FF Leobersdorf: 4 Fahrzeuge mit 19 Mann/Frau
Polizei: 1 Fahrzeug mit 2 Mann
Rotes Kreuz: 3 RTW und 1 NEF
ÖAMTC Rettungshubschrauber C9
f000081RLF 3000f000082lfa smini  

  • 20180716_181854
  • 20180716_181904
  • 20180716_182019
  • 20180716_182743
  • 20180716_183035

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd