home loans

Technische Einsätze

E103-114 Unwettereinsätze im Gemeindegebiet

101

In den Nachmittags- und Abendstunden des 3. Septembers musste die FF Leobersdorf zu mehreren Unwettereinsätzen im Ortsgebiet ausrücken. Durch länger andauernden Starkregen wurden einige Tiefgaragen und Keller vom abfließenden Oberflächenwasser geflutet.

Die erste Alarmierung erfolgte um 16:27 Uhr, in weiterer Folge wurden mehrere Einsätze über den Feuerwehr-Notruf 122 sowie auch direkt im Feuerwehrhaus gemeldet.

Mit Hilfe von Unterwasserpumpen, Nasssaugern und händischem Ausschöpfen mit Kübeln konnten die Wassermassen aus den betroffenen Kellern, Schächten, Hallen und Tiefgaragen beseitigt werden.
Nach dem Abarbeiten der Einsätze im eigenen Ortsgebiet wurde weitere Mannschaft sowie Pumpen von der Nachbarwehr aus Kottingbrunn angefordert.

Insgesamt galt es 10 Einsätze im eigenen Gemeindegebiet abzuarbeiten und anschließend die Feuerwehr Kottingbrunn zu unterstützen.

Um 23:30 Uhr konnte die gesamte Mannschaft von allen Einsätzen einrücken.


  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd