home loans

Technische Einsätze

E114 Verkehrsunfall zwischen drei Fahrzeugen mit vermutlicher Menschenrettung

E114

Am Nachmittag wurde unsere Feuerwehr mit Sirenenalarm zu einer Menschenrettung mit vermutlich einer eingeklemmten Person auf der L151 zwischen Leobersdorf und Matzendorf alarmiert. 

Bei unserem Eintreffen war bereits die Polizei, der Rettungsdienst und ein Notarzthubschrauber vor Ort.

Aus bislang unbekannter Ursache kollidierten drei PKW, wobei insgesamt 4 Personen verletzt wurden. Bei unserer Ankunft war eine Person auf der Beifahrerseite eines Fahrzeuges eingeschlossen. Um dem anwesenden Notarzt einen Zugang zu der Patientin zu schaffen, wurde die Fahrzeugtüre mithilfe des hydraulischen Rettungssatzes geöffnet.

Nachdem alle Patienten vom Rettungsdienst in die umliegenden Spitäler gebracht wurden und die Unfallaufnahme durch die Polizei abgeschlossen war, konnte mit den Aufräumarbeiten begonnen werden. 

Die Fahrzeugwracks wurden mithilfe unseres LAST Fahrzeuges und der nachalamierten FF Schönau von der Unfallstelle verbracht. Nach der Reinigung der Fahrbahn konnte die L151 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

FF Leobersdorf: 4 Fahrzeuge mit 20 Mann
FF Schönau/Tr.: 2 Fahrzeug mit 6 Mann
Rettung
Polizei

f000081RLF 3000f000082mtf neufj bus  


  • IMG_20190826_164831
  • IMG_20190826_164843
  • IMG_20190826_164929
  • IMG_20190826_164944
  • IMG_20190826_164959
  • IMG_20190826_165107
  • IMG_20190826_165215
  • IMG_20190826_165305
  • IMG_20190826_171207
  • IMG_20190826_171251
  • IMG_20190826_173851
  • IMG_20190826_173941