home loans

Einsätze 2019

E068 Großbrand am Lindenberg in Leobersdorf

103

Während der letzten Vorbereitungsarbeiten für das Feuerwehrfest heulten am 14.06.2019 um 14:21 Uhr die Sirenen in Leobersdorf. Grund dafür war ein gemeldeter Kleinbrand beim Shootingpark am Lindenberg.

Schon beim Ausrücken war die schwarze Rauchsäule zu sehen. Aus diesem Grund ließ der Einsatzleiter schon auf der Anfahrt die Alarmstufe erhöhen und die weiteren Feuerwehren Hirtenberg, Enzesfeld, Kottingbrunn und Bad Vöslau mit Atemluftfahrzeug, Drehleiter und Großtanklöschfahrzeug alarmieren.

Weiterlesen ...

E057 LKW Brand auf der A2 vor Leobersdorf

103

Noch während eines laufenden Schadstoffeinsatzes am 24.05.2019 wurde das Rüstlöschfahrzeug Leobersdorf von der Bezirksalarmzentrale über Funk verständigt, dass auf der A2 eine Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall gemeldet wurde. Laut ersten Informationen soll es sich um einen LKW handeln, welcher bereits zu brennen begonnen hat.

Der Einsatzleiter ließ sofort eine weitere Alarmierung mittels Sirenenalarm auslösen. Die eingesetzte Mannschaft beendete letzte Aufräumarbeiten und rückte zum gemeldeten Einsatz ab.

Weiterlesen ...

E047-048 Zwei Verkehrsunfälle mit Menschenrettung am 11.05.2019

20190511 141452

Zum ersten Einsatz an diesem Tag wurde die FF Leobersdorf kurz nach 14:00 Uhr alarmiert. Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der A2 kurz nach der Auffahrt Leobersdorf in Fahrtrichtung Graz.

Kurz nach dem Eintreffen des Voraus-Fahrzeuges konnte an die weiteren anrückenden Kräfte Entwarnung gegeben werden. Der verunfallte PKW lag zwischen Beschleunigungsstreifen und der ersten Fahrspur am Dach. Der Fahrzeuglenker wurde noch vor dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges durch die anwesenden Rettungskräfte aus dem Auto befreit. Die ebenfalls anwesende Autobahnpolizei übernahm die Absicherung der Unfallstelle.

Weiterlesen ...

E046 Fahrzeugbergungen auf der A2

20190509 192750

In den Abendstunden des 09.05.2019 kam es auf der A2 Fahrtrichtung Graz, kurz vor dem Rastplatz Triestingtal, zu einem Verkehrsunfall.

3 Fahrzeuge mit 11 Feuerwehrmitgliedern rückten in kürzester Zeit zur Unfallstelle aus, welche bereits durch die Autobahnpolizei und die ASFINAG abgesichert wurde.

Weiterlesen ...

E028 Fahrzeugbergungen auf der A2

20190402 163013

In den Nachmittagsstunden des 02.04.2019 wurde die FF Leobersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf die Südautobahn Richtung Wien kurz vor Baden alarmiert.

Aufgrund von verlorenem Ladegut kam es zu einem Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem Lieferwagen. Aufgrund der nicht gebildeten Rettungsgasse gestaltete sich die Zufahrt im Nachmittagsverkehr sehr schwierig.

Weiterlesen ...

E026 PKW Brand auf der A2 Richtung Graz

20190320 223532

In den Abendstunden des 20.03.2019 wurde die FF Leobersdorf zu einem Fahrzeugbrand auf die A2 Fahrtrichtung Graz alarmiert.

Nach kurzer Zeit rückten bereits vier Fahrzeuge zur Einsatzstelle aus.

Weiterlesen ...

E010 Verkehrsunfall auf der A2

20190129 220242

Aus derzeit unbekannter Ursache, kam es auf der A2 - kurz vor der Raststation Triestingtal – zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Innerhalb weniger Minuten rückten 16 Feuerwehrmitglieder mit 3 Fahrzeugen auf die Autobahn aus. Aufgrund unklarer Ortsangaben bei der Alarmierung fuhren Rüstlösch und LAST Leobersdorf den bei der Anfahrt vorgefundenen Unfallort an und Pumpe Leobersdorf kontrollierte die eigentlich gemeldete Unfallstelle – Abfahrt Wöllersdorf. Da dort kein Schadensereignis ersichtlich war fuhr die Pumpe Leobersdorf ebenfalls die Unfallstelle an und unterstützte die Arbeiten vor Ort.

Weiterlesen ...

E005 Autobahnsperre nach Verkehrsunfall auf der A2

20190104 122658

Am 04.01.2019 wurde die FF Leobersdorf zu einem Verkehrsunfall auf die A2 Fahrtrichtung Wien alarmiert.

Da die Autobahn aufgrund der Landung des Rettungshubschraubers bereits gesperrt war und großteils keine Rettungsgasse gebildet wurde, gestaltete sich die Anfahrt unserer Einsatzfahrzeuge schwierig.

Weiterlesen ...

E001-003 Erste Einsätze im Jahr 2019 durch winterliche Fahrverhältnisse

20190103 142118

Durch den anhaltenden Schneefall am 03.01.2019 verwandelten sich die Straßen in und um Leobersdorf zu potentiellen Gefahrenquellen, weshalb es für die FF Leobersdorf zu den ersten Einsätzen im Jahr 2019 kam.

Gegen 14:00 Uhr erfolgte die erste Alarmierung zu einer PKW Bergung auf die A2 kurz vor der Abfahrt Kottingbrunn. Beinahe zeitgleich ereignete sich ein weiterer Verkehrsunfall in der Aredstraße, welcher beim Ausrücken von der Bezirksalarmzentrale gemeldet wurde.

Weiterlesen ...