home loans

Technische Einsätze

E143Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der A2

103

Am Nachmittag des 09.10.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Leobersdorf zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die A2 Fahrrichtung Süden alarmiert. Unverzüglich rückten 5 Fahrzeuge auf die A2 Richtung Graz aus. Bereits bei der Anfahrt reichte der Rückstau bis zur Auffahrt Leobersdorf und die Einsatzfahrt erfolgte in der gebildeten Rettungsgasse.

"Vor Ort fanden wir ein Fahrzeug auf der Fahrerseite und eines am Dach liegend vor. Zwei Rettungshubschrauber waren bereits auf der gesperrten Fahrbahn gelandet. Die vermeintlich eingeklemmte Person war bereits aus dem Fahrzeug befreit. Privatpersonen und zufällig vorbeikommende Kameraden aus Baden Stadt leisteten bereits Erste Hilfe" beschreibt Einsatzleiter Werner Heiden die ersten Minuten am Einsatzort.

Weiterlesen ...

E137LKW Bergung am Parkplatz Triestingtal

103

Gegen 14 Uhr des 02.10.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Leobersdorf zu einer LKW Bergung auf die A2 Fahrtrichtung Graz gerufen.

Die Bezirksalarmzentrale Baden meldete, dass es sich um einen fahruntüchtigen LKW am Rastplatz Triestingtal handelt. So weit nichts ungewöhnliches, doch als der Einsatzleiter das verunglückte Fahrzeug sah war klar, dass die Bergung nicht mit den eigenen Mitteln durchgeführt werden kann.

Weiterlesen ...

E115Person in Notlage

103

Person in Notlage, lautete die Alarmierung am 19.08.2020 für die Feuerwehr Leobersdorf.

Auf einer Baustelle im Ortsgebiet stürzte ein Arbeiter mehrere Meter tief in eine Baugrube. Er zog sich dabei mehrere Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Weiterlesen ...

E110Technische Hilfeleistung im Ortsgebiet

103

Am 11.08.2020 wurde die FF Leobersdorf zur Unterstützung für die Gemeinde Leobersdorf angefordert.

Am linken Ufer, oberhalb des Kleinkraftwerkes wurde illegal Bauschutt und Müll in der Triesting entsorgt. Gemeinsam mit den Bauhofmitarbeitern wurde das Ufer, die Wasseroberfläche und der Einlauf zum Kraftwerk aufwendig wieder gesäubert. Die Ermittlungen gegen den/die unbekannten Verursacher wurden von der Polizei aufgenommen und zur Anzeige gebracht. Ebenso wurde die Wasserrechtsbehörde in Kenntnis gesetzt. Glücklicherweise gab es keine erkennbare Kontaminierung durch unbekannte Schadstoffe.

Weiterlesen ...

E097 PKW Bergung auf der A2 Richtung Wien

20191225 114955

In den Abendstunden des 01.08.2020 wurde die FF Leobersdorf erneut zu einem Verkehrsunfall auf die A2 Fahrtrichtung Wien alarmiert.

Aus noch unbekannter Ursache verunfallte ein PKW kurz vor der Ausfahrt Bad Vöslau und kam schwerbeschädigt quer am Pannenstreifen zu stehen.

Weiterlesen ...

E094-096 Mehrere Unfälle auf der A2 Richtung Wien

20191225 114955

In den Abendstunden des 30.07.2020 wurde die FF Leobersdorf zu einem Verkehrsunfall auf die A2 Richtung Wien alarmiert.

Kurz darauf rückte das Voraus-Fahrzeug zum Einsatzort aus. Am Weg dorthin wurde ein weiterer Auffahrunfall im Rückstau wahrgenommen. Nach kurzer Abklärung mit den Beteiligten, wurde die Einsatzfahrt zum eigentlichen Unfallort fortgesetzt und via Funk das Rüstlöschfahrzeug zur weiteren Abklärung zu dieser Unfallstelle geschickt.

Weiterlesen ...

E090 Auffahrunfall auf der A2 Richtung Wien

20191225 114955

Am 24.07.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Leobersdorf zu einem Verkehrsunfall auf die A2 Richtung Wien alarmiert. Kurz nach der Auffahrt Bad Vöslau kam es zu einem Auffahrunfall zwischen 2 PKW.

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass ein PKW neben der Autobahn im Straßengraben landete. Das zweite beteiligte Fahrzeug blieb auf dem ersten und zweiten Fahrstreifen fahruntüchtig stehen. Bei dem Zusammenstoß wurden drei Personen unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen ...

E009 LKW Bergung durch Sturmtief "Petra"

20191225 114955

Auch die Kameraden der FF Leobersdorf blieben vom Sturmtief „Petra“ nicht verschont. Am Vormittag des 04.02.2020 mussten die Kameraden bei Sturm und Regen auf die A2 Richtung Graz ausrücken.

Aufgrund des Sturmes (mit Spitzen bis zu 140 km/h) kam ein LKW-Zug bei km 35 verkehrsbehindernd zum Stillstand.

Weiterlesen ...

E003 Sturmschaden Obere Grabengasse

20191225 114955

Nach einem Sturmschaden am Vorabend, welcher bereits zu einem Einsatz geführt hatte, musste die Freiwillige Feuerwehr Leobersdorf auch am 05.01.2020 um 05:16 Uhr zum nächsten Sturmschaden ausrücken.

In der Oberen Grabengasse stürzte ein Baum um und kam auf einem Grünstreifen zum Liegen, ragte aber in die Fahrbahn weshalb der Notruf gewählt wurde.

Weiterlesen ...