home loans

Technische Einsätze

E086 Alarmierte Menschenrettung nach VU auf der A2 Richtung Wien

S7307747

Am 18.06.2014 wurde die FF Leobersdorf zu einer Menschenrettung auf die A2 Richtung Wien, Höhe Kottingbrunn, alarmiert. Da sich einige Kameraden gerade im Feuerwehrhaus befanden konnte das erste Fahrzeug umgehend zur Einsatzstelle ausrücken.

 

Beim Eintreffen wurde die Unfallstelle schon von der Polizei abgesichert. Das anwesende Rote Kreuz betreute bereits die Unfallteilnehmer, glücklicherweise wurde niemand in einem Fahrzeug  eingeklemmt und verletzt.

 

Bei der Lageerkundung stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug gegen die Leitplanke stieß und dort stecken blieb. Weiters ereignete sich ca. 70m nach der Unfallstelle noch ein Auffahrunfall auf der 2. Fahrspur.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnten die Fahrzeuge des Auffahrunfalls selbständig ihre Fahrt fortsetzen.

Der PKW an der Leitplanke wurde mit Hilfe des LAST Fahrzeuges auf die Fahrbahn gezogen.

Nach dem Abklemmen der Batterie und der Reinigung der Fahrbahn wurde der PKW mittels Hubbrille auf das LAST Fahrzeug verladen und von der Autobahn verbracht.

 

FF Leobersdorf: 4 Fahrzeuge und 11 Mann
Polizei: 2 Fahrzeuge und 4 Mann
Rettung: 1 Fahrzeug und 2 Mann

f000081RLF_3000f000082f000084  


  • S7307735
  • S7307736
  • S7307739
  • S7307745
  • S7307747
  • S7307750

Auffahrunfall auf der A2 Richtung Graz