home loans

Technische Einsätze

E101 Verkehrsunfall auf der B18

IMG 3881

In den Abendstunden des 20.07.2014 wurde die Feuerwehr Leobersdorf zu einem Verkehrsunfall auf die B18 alarmiert. Im Kreuzungsbereich prallten zwei Fahrzeuge gegeneinander, eines kam vor einer Reklametafel zu stehen, das andere befand sich noch auf der Fahrbahn.

Beim Eintreffen wurden die beiden Verletzen bereits von den Einsatzkräften des Roten Kreuzes und des Christophorus 3 versorgt. Nachdem der Rettungshubschrauber abhob und die Aufnahme der Polizei abgeschlossen war, konnte mit den Aufräumarbeiten begonnen werden.

 

Eines der Fahrzeuge wurde mittels Ladekran auf das Lastfahrzeug verladen. Das zweite Fahrzeug musste zuerst mittels Seilwinde auf die Fahrbahn zurückgezogen werden, ehe es auf die Hubbrille geladen werden konnte. Beide PKW wurden gesichert abgestellt. Anschließend wurde ein Fahnenmast, welcher ebenfalls beschädigt wurde, entfernt um ein Umkippen zu verhindern. Nach rund 1 Stunde konnte dieser Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.

 

FF Leobersdorf: 2 Fahrzeuge und 9 Mann
Rotes Kreuz: 4 Mann und 2 Fahrzeuge
Christophorus 3
Polizei: 8 Mann/Frau und 4 Fahrzeuge

RLF_3000f000082  


  • IMG_3848
  • IMG_3849
  • IMG_3852
  • IMG_3853
  • IMG_3857
  • IMG_3865
  • IMG_3870
  • IMG_3878
  • IMG_3881
  • IMG_3896

Auffahrunfall auf der A2 Richtung Graz