home loans

Technische Einsätze

E080PKW auf Absicherungsfahrzeug der ASFINAG aufgefahren

103

Gegen 17:15 Uhr langten mehrere Notrufe bei den Disponenten der Blaulichtorganisationen ein, dass auf der A2 Fahrtrichtung Wien zwischen Bad Vöslau und Baden ein PKW auf ein Absicherungsfahrzeug der ASFINAG aufgefahren ist.

Daraufhin wurde die FF Leobersdorf zur Fahrzeugbergung auf die Südautobahn alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der 3. und 4. Fahrstreifen bereits durch die Autobahnpolizei gesperrt und die Rettung vor Ort. Das alarmierte Lagebild bestätigte sich, glücklicherweise konnten alle Beteiligten ihre Fahrzeuge selbstständig verlassen.

Daher beschränkten sich die Erstmaßnahmen auf die Erweiterung der Absicherung der Unfallstelle. In weiterer Folge wurde die Ausbreitung der auslaufenden Betriebsmittel verhindert und die Bergung der Fahrzeuge vorbereitet.

Nachdem die drei verletzten Personen von der Rettung erstversorgt und abtransportiert wurden, konnte die Fahrzeugbergung begonnen werden. Eines der Fahrzeuge wurde mittels Ladekran des LAST Fahrzeuges verladen und von der Autobahn verbracht. Das am Unfall beteiligte Fahrzeug der ASFINAG wurde durch ein Privatunternehmen geborgen. Die weitere Fahrbahnreinigung wurde ebenfalls von einer Spezialfirma übernommen.

Nach über einer Stunde Einsatzdauer konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

  • 101
  • 102
  • 103
  • 104
  • 105
  • 106
  • 107
  • 108
  • 109
  • 111