home loans

Technische Einsätze

E097PKW Bergung im Frühverkehr auf der A2

103

In den frühen Morgenstunden des 14.06.2021 wurde die Feuerwehr Leobersdorf zu einer Fahrzeugbergung nach Überschlag auf die A2 Fahrtrichtung Wien alarmiert.

Aus noch unbekannten Umständen kollidierte ein PKW bei der Ausfahrt Baden mit der Betonleitwand und kam schwer beschädigt auf der dritten Fahrspur zu stehen. Bei unserem Eintreffen wurde die Unfallstelle bereits von der Autobahnpolizei abgesichert und eine verletzte Person wurde von der Rettung versorgt. Die FF Leobersdorf sicherte in weiterer Folge die Unfallstelle weiter ab, baute einen Brandschutz auf, band auslaufende Betriebsmittel und unterstützte die Rettung bei der Patientenversorgung.

Nach Freigabe der Unfallstelle durch die Autobahnpolizei konnte mit der Fahrzeugbergung begonnen werden. Das Unfallfahrzeug wurde mittels Ladekran auf das LAST-Fahrzeug verladen und von der Autobahn verbracht. Zum Abschluss wurde die Fahrbahn von herumliegenden Teilen gesäubert.

Nach rund einer Stunde konnte die FF Leobersdorf wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

  • 20210614_050745
  • 20210614_051039
  • 20210614_051048
  • 20210614_051433
  • 20210614_051451
  • 20210614_051537
  • 20210614_051840
  • 20210614_052154
  • 20210614_052156