home loans

E038-039 2 Brandeinsätze innerhalb von einer Stunde

S7300583

Am 11.04.2011 wurde die FF Leobersdorf zu einem Kleinbrand in die Krautgartensiedlung alarmiert. Da zur gleichen Zeit das Wettkampftgruppen-Training stattfand konnte sofort ausgerückt werden.

Am vermeintlichen Einsatzort angekommen konnte jedoch keine Brandstelle entdeckt werden und somit wurde wieder eingerückt.

Kaum eine halbe Stunde später um 20:04 Uhr wurde ein erneuter Kleinbrand am Lindenberg gemeldet. Da sich die Mannschaft des vergangenen Einsatzes noch im Feuerwehrhaus befand konnte wieder in kürzester Zeit ausgerückt werden.

Bereits auf der Anfahrt waren die Flammen zu sehen. Somit wurde durch HBI Werner Heiden veranlasst, dass sich ein Atemschutztrupp ausrüstet.
Während sich der Trupp fertig ausrüstete wurde von der restlichen Besatzung die Brandbekämpfung begonnen. Anschließend wurden die Löscharbeiten dem Atemschutztrupp übergeben.

Am Schluss wurden noch mittels der Wärmebildkamera Glutnester gesucht und nach „Brand aus“ konnte wieder eingerückt werden.

FF Leobersdorf: 4 Fahrzeuge, 28 Mann
Polizei: 1 Fahrzeug, 2 Mann/Frau
f000086f000087lfa_sminif000084

 

Fotos: Bernhard Siegel & FF Leobersdorf

  • DSC_0200
  • DSC_0204
  • DSC_0210
  • DSC_0213
  • DSC_0218
  • S7300582
  • S7300583
  • S7300584
  • S7300591
  • S7300599