home loans

E121/E122 2 Fahrzeugbergungen auf der A2 Richtung Wien

S7301938

In den Mittagsstunden des 12.08.2011 wurde die Freiwillige Feuerwehr Leobersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf die A2 Fahrtrichtung Wien alarmiert.

Schon bei der Anfahrt wurde ein zweiter Unfall zwischen der Auf- und Abfahrt Leobersdorf gesichtet. Nach Absprache mit dem Einsatzleiter fuhr das Kommandofahrzeug direkt zur zweiten Unfallstelle.

 

Am ersten Unfallort angekommen bot sich folgende Lage: Zwei Fahrzeuge waren miteinander kollidiert und kamen auf der zweiten und dritten Fahrspur zum Stehen.

Da die beiden Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie von der FF Leobersdorf verbracht werden.

Aufgrund der schweren Beschädigung der Fahrzeuge konnte keines auf die Hubbrille verladen werden. Da zufällig die Feuerwehr Baden Stadt mit ihrem Wechselladerfahrzeug im Stau stand, konnte Sie kurzer Hand angehalten werden um den zweiten PKW zu verladen.

Nachdem die beiden Fahrzeuge abgeladen waren, konnten sich Rüstlösch und Last Leobersdorf zur zweiten Einsatzstelle begeben. Dort angekommen wurden zwei der drei PKWs auf das LAST Fahrzeug verladen und gesichert abgestellt. Der dritte PKW wurde von einem Privatunternehmen abtransportiert.

Nach rund 2 Stunden konnte die Feuerwehr Leobersdorf wieder einrücken.

 

FF Leobersdorf: 3 Fahrzeuge, 18 Mann
Polizei: 2 Fahrzeuge, 4 Mann/Frau
Rettung: 3 Fahrzeuge, 9 Mann/Frau
ASFINAG: 1 Fahrzeug, 2 Mann/Frau
f000086f000082f000084

 

  • S7301902
  • S7301905
  • S7301910
  • S7301919
  • S7301938
  • S7301940
  • S7301944

 

  • S7301971
  • S7301974
  • S7301979
  • S7301983
  • S7301989