home loans

E199/200 2x Flurbrand in der Arbeitergasse

S7302520.JPG

Am Samstag den 31.12.2011 wurde die Freiwillige Feuerwehr Leobersdorf um 13:46 Uhr zu einem Flurbrand in die Arbeitergasse alarmiert.

Auf der Böschung des Hochwassergrabens standen ca. 100m² Wiese in Brand. Als das Rüstlösch Leobersdorf am Brandort eintraf, wurde unverzüglich mit der Brandbekämpfung mittels Schnellangriffseinrichtung begonnen.

 

Nach dem Absuchen nach Glutnestern konnte der Einsatz beendet werden.


FF Leobersdorf: 2 Fahrzeuge, 22 Mann
Polizei: 1 Fahrzeug, 2 Mann/Frau
f000086f000087
  • S7302520
  • S7302522

 

Ca. 4,5 Stunden später um 18:23 Uhr heulten die Sirenen in Leobersdorf erneut.

Wieder wurde ein Brand in der Arbeitergasse im Bereich der Böschung des Hochwassergrabens gemeldet. Unmittelbar neben dem ersten Brandherd standen schon wie beim ersten Einsatz ca. 100m² Wiese in Brand.

Nach der Brandbekämpfung mittels Schnellangriffseinrichtung und der Kontrolle nach weiteren Glutnestern konnte auch dieser Einsatz 20 Minuten später beendet werden.
FF Leobersdorf: 3 Fahrzeuge, 26 Mann
f000086f000087lfa_smini
  • FFLeo_E200_1
  • FFLeo_E200_2
  • FFLeo_E200_3

 

Bericht BFKDO Baden